Sachspenden für soziale Projekte

Gebrauchte Briefmarken
Sie können mit Briefmarken die Kinderheime von EBM International in Südamerika unterstützen. Im Foyer unseres Gemeindehauses finden Sie eine Sammelbox. Wir leiten die Briefmarken weiter.
Oder Sie schicken Ihre gebrauchten Briefmarken oder Sammlungen an folgende Adresse: Horst Liedtke · Ober-Seemer-Straße 24 · 63688 Gedern

Briefmarkenaktion des Frauenwerkes: Sozialprojekt Tahaddi
Im Beiruter Elendsviertel Hay-el-Gharbeh strömen immer mehr syrische Flüchtlinge in die ohnehin schon erbarmungswürdigen Verhältnisse hinein.
Die maßgeblich durch Baptisten geprägte Tahaddistiftung engagiert sich durch eine Schule für Kinder, die sonst durch alle Maschen fallen würden.
Außerdem unterhält sie ein medizinisches Zentrum, in dem Beratung, Untersuchungen, Impfungen und kleinere Operationen stattfinden können. Schule und Gesundheitszentrum sind ein sichtbares Zeichen der Liebe Jesu in diesem Elendsviertel.
Weitere Informationen > > >

Lebensmittel
Seit einigen Jahren sammeln wir an Erntedank Lebensmittel-Sachspenden (z.B. Kaffee, Tee, Konservendosen), die wir an die Hammer Tafel weiterleiten. Sie können Lebensmitte-Sachspenden ganzjährig auch direkt bei der Hammer Tafel abgeben.
Weitere Informationen > > >


Gebrauchte Bücher
bodo ist ein gemeinnütziger Verein in freier Trägerschaft, dessen Ziel die Unterstützung und soziale Reintegration von Menschen in schwierigen Lebenslagen ist. Der Dortmunder Buchladen und die Bochumer Anlaufstelle nehmen gerne Buchspenden entgegen. Weitere Informationen > > >
 
Die Buchspenden-Plattform buchspende.org ist ein Projekt der „SinneWerk gemeinnützige GmbH – Integrationsbetrieb für Menschen mit Behinderung“ in Berlin.
Weitere Informationen > > >

 

Zum Seitenanfang