Alltag

Guter Gott,
wir stellen unseren Alltag
in deinen Glanz.
Pflicht ruft,
Arbeit wartet,
Geschäft drängt.
Doch wir halten fest,
was uns dein Wort verheißt:
Du stellst unsere Füße
auf weiten Raum.
Du bereitest uns eine Ruhe,
die nicht trügt.
Du schenkst uns eine Weite,
in der wir uns nicht verlieren.
Alle Tage kommen aus deiner Hand,
du säst unsere Zeit großzügig,
wie die Jungen ihre Zeit verschwenden
in Zeiten der Liebe,
und die Alten kein Maß kennen
im Spiel mit den Enkeln.
Du führst unsere Seele an die Quelle
des Lebens,
geborgen sind wir in Abrahams Schoß.
Das ist unser Erbteil Glanz,
unser Erbteil Weite,
unser Erbteil Sonntag mitten im Alltag
Gerhard Engelsberger

 

Über das Leben

Das Leben ist eine Chance - nutze sie.
Das Leben ist Schönheit - bewundere sie.
Das Leben ist Seligkeit - genieße sie.
Das Leben ist ein Traum - mach daraus Wirklichkeit.
Das Leben ist eine Herausforderung - stelle dich ihr.
Das Leben ist Pflicht - erfülle sie.
Das Leben ist ein Spiel - spiele es.
Das Leben ist kostbar - geh sorgfältig damit um.
Das Leben ist Reichtum - bewahre ihn.
Das Leben ist Liebe - erfreue dich an ihr.
Das Leben ist ein Rätsel - durchdringe es.
Das Leben ist ein Versprechen - erfülle es.
Das Leben ist Traurigkeit - überwinde sie.
Das Leben ist eine Hymne - singe sie.
Das Leben ist eine Tragödie - ringe mit ihr.
Das Leben ist ein Abenteuer - wage es.
Das Leben ist Glück - verdiene es.
Das Leben ist das Leben - verteidige es.

Mutter Teresa, indische Nonne albanischer Abstammung, Friedensnobelpreisträgerin.

Zum Seitenanfang