Unsere Gemeinde arbeitet in der Evangelischen Allianz mit und ist Gast in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Hamm.

Evangelische Allianz Hamm
Die Evangelische Allianz Hamm beteiligt sich an der weltweiten Gebetswoche der Evangelischen Allianz. Diese findet immer in der zweiten vollen Januarwoche eines jeden Jahres statt.
Die Abende finden in verschiedenen Gemeindehäusern statt, der Abschlussgottesdienst  findet seit einigen Jahren jeweils im Lutherzentrum statt.
1. Vorsitzender: Hartmut Karras, evangelisch- methodistische Kirche
Evangelische Allianz Hamm
Deutsche Evangelische Allianz
 

"Christen in Hamm - gemeinsam unterwegs"
Unter diesem Motto und mit einem gemeinsamen Logo präsentieren sich die christlichen Kirchen, die in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK Hamm) seit vielen Jahren ökumenisch verbunden sind.
ACK Hamm
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften in Hamm wurde 1982 als lokale ACK gegründet. Laut Satzung gehört es zu ihren Aufgaben, die ökumenischen Beziehungen sowie die ökumenische Arbeit unter ihren Mitgliedern und darüber hinaus zu fördern. Nach Absprache bereitet sie in unregelmäßigen Abständen Veranstaltungen vor.
Mitglieder sind zurzeit die römisch- katholische Kirche, die evangelische Kirche, die jeweils 8 Delegierte entsenden, die evangelisch- methodistische Kirche mit 2 Delegierten sowie die Evangelisch- Freikirchliche Gemeinde als Gast.
Ansprechpartner sind:
Hildegard Goclik, katholische Kirche
Dr. Heinz-Jürgen Sanio, evangelisch- methodistische Kirche
Michael Haverkamp, evangelische Kirche

Der Landesverband unserer Freikirche ist Mitglied in der
Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nordrhein-Westfalen (ACK-NRW)

Der Bund unserer Freikirche ist Gründungsmitglied der
Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland
Zum Seitenanfang